Logo Kindergärten

Wer sind wir?

Die Evangelische Kindertagesstätte Hirtenweg und der Evangelische Kindergarten Horber Wald sind Einrichtungen der Evangelischen Kirchengemeinde Neuhausen. Sie bieten Betreung, Förderung und altergerechte Bildung für Kindern aller Konfessionen und Nationalitäten von 2 bzw. 3 Jahren bis zum Eintritt in die Schule.

Welche Arbeit leisten wir?

Die Kinder werden von christlichen Fachkräften gefördert und betreut, die in einem Team partnerschaftlich zusammenarbeiten.
Die Kindergärten sind eingebunden in das Leben der Kirchengemeinde. Beide Teams und der Träger stehen in regelmäßigen Austausch und arbeiten eng zusammen.

Die sozialpädagogische Arbeit wird vom christlichen Menschenbild her gestaltet. Es werden christliche Glaubensinhalte und Werte vermittelt. Davon ausgehend bieten wir den Kindern in einer Atmosphäre von Geborgenheit und Vertrauen:

  • vorbehaltlose Annahme jeden Kindes in seiner Eigenart
  • soziale Erfahrungen in der Gemeinschaft einer Gruppe
  • Unterstützung der persönlichen Fähigkeiten
  • Ergänzung und Unterstützung der Erziehung in der Familie
  • Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien ist fester Bestandteil unserer Arbeit. Wir bieten Eltern und Elternbeirat ein gutes Miteinander an – wir sehen alle Beteiligten als sich wechselseitig unterstützende Parteien.

Welche allgemeinen Regelungen gibt es?

Der Kindergarten als soziale Institution hat seinen eigenen Auftrag. Dieser Auftrag der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern richtet sich nach den

  • gesetzlichen Bestimmungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGBVIII)
  • Kindergartenrichtlinien des Sozialministeriums
  • Bestimmungen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Die Aufnahme in den Kindergarten wird durch einen Vertrag zwischen dem Kindergarten und den Personensorgeberechtigten geregelt.

Welche gemeinsamen Regelungen für Kindergarteneinrichtungen gibt es in Neuhausen?

Für alle Kindergärten in Neuhausen gelten bestimmte gemeinsame formale Regelungen. Diese werden in regelmäßigen Zusammenkünften der Fachkräfte und im Kindergartenbeirat vereinbart.

über unsere Einrichtungen

Wir begleiten und unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung durch altersentsprechende Förderung, Erziehung, Bildung und Betreuung. Darunter verstehen wir:

  • eine enge Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ausreichend und gut ausgebildete pädagogische Fachkräfte
  • Kooperation mit unserer örtlichen Grundschule
  • Sprachförderung für Kinder
  • christliche Erziehung, Erleben christlicher Feste im Jahreskreis, gemeinsames Feiern von Gottesdiensten

Neben unserem Erziehungsauftrag verstehen wir uns als Bildungseinrichtung.

Wir über unsere Arbeit

  • offene Gruppen mit Funktionsbereichen
  • flexibel nutzbare Funktionsräume
  • Kleingruppenaktivitäten
  • ein attraktives Gartengelände
  • ein Toberaum für aktive Kinder
  • Bewegungserziehung
  • Feste für Kinder und Eltern
  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Angebote und Aktionen für zukünftige Schulkinder

SIE und WIR als Partner

  • Halbjahresübersicht
  • Informationsaustausch durch regelmäßige Elternbriefe
  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Entwicklungsgespräche über IHR Kind
  • Hospitation für Eltern und Praktikanten
  • Thematische Elternabende (auch auf Wunsch)
  • Elternworkshops und Aktivitäten

Kindertagesstätte Hirtenweg

Logo Kita Hirtenweg

Kindergarten Horber Wald

Logo Horber Wald