Hochzeitsringe
© Edgar Kaemper

Was ist die kirchliche Trauung?

Mit der kirchlichen Trauung bitten wir um Gottes Segen für Ehepartner, die sich vor Gott und der anwesenden Gemeinde Liebe und Verbindlichkeit in der Beziehung versprechen. Deshalb gehören zu einer kirchlichen Trauung vor allem das Eheversprechen, der Segen und die Fürbitte für das Paar (neben der Predigt, Musik, auf Wunsch Ringtausch und weiteren Teilen).
 

Wann und wo müssen wir uns zur Trauung anmelden?

Es ist sinnvoll, wenn Sie sich wegen Ihres gewünschten Termin frühzeitig mit dem Gemeindebüro (Telefon 29 59; Email: gemeindebuero [at] ekg-neuhausen [dot] de) absprechen, so dass wir diesen Termin dann reservieren können. Danach melden Sie Ihre Trauung schriftlich an mit einem Formular, das Sie über das Gemeindebüro erhalten.
 

Wie sieht die Vorbereitung für die Trauung aus?

Jedes Paar hat seine eigenen Wünsche und Vorstellungen für die kirchliche Trauung. Nach der Anmeldung sind in der Regel zwei Treffen mit dem Pfarrer nötig. Sie dienen dazu, den Traugottesdienst vorzubereiten. Wenn Sie die Vorbereitungszeit nutzen wollen, um an Ihrer Beziehung zu arbeiten, sind weitere Treffen sinnvoll.
 

Und wenn nicht beide Partner evangelisch sind?

Hände halten
© Xenia Kehnen / pixelio.de

Auch dann ist natürlich eine kirchliche Trauung möglich. Wenn ein Partner katholisch ist, sollte er sich überlegen, ob er oder sie über den zuständigen katholischen Pfarrer das bischöfliche Einverständnis (Dispens) zu einer evangelischen Trauung einholen will. Dann wird die Trauungn auch katholischerseits als vollgültig anerkannt. Für das evangelische Pfarramt braucht man den Dispens aber nicht. Vielleicht wümnschen Sie sich auch eine sogenannte "Ökumenische Trauung" mit einem evangelischen Pfarrer und einem katholischen Priester. Das ist bei rechtzeitiger Absprache ohne Probleme möglich. Tatsächlich handelt es sich aber dann entweder um eine evangelische Trauung unter Beteiligung eines katholischen Pfarrers oder um eine katholische Trauung unter Beteiligung eines evangelischen Pfarrers.
Auch die Trauung mit einem Partner einer anderen christlichen Konfession ist möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Pfarrer Trick (Telefon 29 59; Email: pfarramt [dot] neuhausen-fildern [at] elkw [dot] de). Auch wenn Sie Fragen zur Trauung mit einem Partner haben, der keiner christlichen Kirche angehört, dürfen Sie sich gerne mit Pfarrer Trick in Verbindung setzen. Er wird dies dann mit Ihnen besprechen.
 

Trautext

Jedes Paar wählt einen Trautext (oder Trauspruch) aus der Bibel aus. Er ist Grundlage für die Predigt bei der Trauung und soll dem Paar auch ein Motto für das gemeinsame Leben sein. Eine Auswahl von Bibelversen haben wir für Sie zusammengestellt - klicken Sie dafür einfach auf den Link unter diesem Absatz. Natürlich sind Sie frei, auch andere Texte aus der Bibel zu wählen. Gerne können Sie den Trautext beim vorbereitenden Gespräch auch mit dem Pfarrer besprechen.

Texte zur Trauung (261.9 KB)

 

Was kostet uns das Ganze?

Die Kosten für den Traugottesdienst (Mesner, Organist, Kirchenraum...) werden von der Evangelischen Kirchengemeinde Neuhausen getragen, wenn mindestens ein Partner Mitglied unserer Kirchengemeinde ist und die Hochzeit in der Christuskirche stattfindet. Es entstehen Ihnen also keine Kosten. Nur Blumenschmuck besorgen und bezahlen Sie selbst. Außerdem können Honorarkosten für Musiker entstehen, wenn Sie besondere musikalische Wünsche haben. Selbstverständlich steht es jedem Paar frei eigene Musiker zu engagieren.

Für Trauungen in der Christuskirche, bei denen keiner der Partner Mitglied unserer Kirchengemeinde ist, erfragen Sie bitte die Kosten im Gemeindebüro.

Beim Traugottesdienst bitten wir um ein Opfer für die Evangelische Kirchengemeinde Neuhausen oder einen kirchlichen, sozialen oder missionarischen Zweck. Diesen können Sie in Absprache mit dem Pfarrer bestimmen.

Möchten Sie in einer Kirche außerhalb Neuhausens getraut werden, ist die nach Absprache mit Pfarrer Trick in der regel problemlos möglich. Es können dann allerdings Mietkosten entstehen, ebenso Honorarkosten für dortige Musiker und Fahrtkosten. Bitte besprechen Sie dies dort vor Ort ab.
 

Weitere Infos und Kontakt:
Pfarrer Matthias Trick
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 7
73765 Neuhausen
Telefon: 07 158 / 29 59
Email: pfarramt [dot] neuhausen-fildern [at] elkw [dot] de