sanierung.jpg

„Gemeinsam unterwegs“

lautet das Motto, unter dem wir das 50jährige Jubiläum unseres Gemeindezentrums mit der Christuskirche feiern.

„Gemeinsam unterwegs“ wollen wir auch in Zukunft sein als Gemeinde und in unserem Gemeindezentrum. Um das Gemeindezentrum dauerhaft und gut nutzen zu können, waren und sind bauliche Erhaltungsmaßnahmen dringend nötig. Nachdem 2009 der Kirchturm renoviert worden ist, konnte Ende 2016 die lange geplante Erneuerung des Dachs in Angriff genommen werden. Sie gestaltete sich wesentlich mühsamer und teurer als geplant.

Die nächsten anstehenden Maßnahmen sind die Neugestaltung des Toilettentrakts mit der Erweiterung durch ein barrierefreies WC und die Erneuerung der Wasserleitungen im ganzen Gebäudekomplex, insbesondere im Pfarrhaus, wo braunes Wasser aus dem Wasserhahn kommt. Hierfür sind die Planungen angelaufen.

Diese baulichen Maßnahmen bedeuten einen großen finanziellen Aufwand. Der Oberkirchenrat schätzt die gesamten Sanierungskosten auf rund 1,1 Millionen Euro. Rund ein Drittel der Kosten werden durch Zuschüsse unserer Württembergischen Landeskirche und des Kirchenbezirks gedeckt. Die anderen zwei Drittel muss unsere Kirchengemeinde aufbringen. Einen Teil können wir durch Rücklagen abdecken und zu einem geringen Stück über die uns zugewiesenen Kirchensteuereinnahmen. Die verbleibenden rund 300.000 Euro können wir nur durch Spenden abdecken.

publikation1.jpg

Wir bitten Sie herzlich uns dabei zu unterstützen und danken Ihnen sehr dafür.

Spendenkonto
Volksbank Filder eG
IBAN: DE98 6116 1696 0002 2890 08
BIC: GENODES1NHB
Verwendungszweck: Sanierung Gemeindezentrum

Kontakt und weitere Infos:
Pfarrer Matthias Trick,
Telefon: 07 158 / 29 59
Email: pfarramt [dot] neuhausen-fildern [at] elkw [dot] de

Kirchenpflegerin Brigitte Neu
Telefon: 07 158 / 70 98 00
Email: kirchenpflege [at] ekg-neuhausen [dot] de